Vorhang auf für CompanyFlex | Softphone erleichtert Büroalltag | Health-Daten in der Cloud
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Juni 2021Browser Version
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie barrierefrei sind Ihre digitalen Anwendungen? Nicht nur in der analogen Welt spielt der barrierefreie Zugang eine große Rolle, auch bei digitalen Anwendungen trägt Barrierefreiheit zu einer nachhaltigen Inklusion bei. Richtlinie für alle, egal ob öffentliche Einrichtung oder Wirtschaftsunternehmen: Die digitale Barrierefreiheit ist Pflicht sowohl für die Mitarbeitenden am Arbeitsplatz als auch für Kundinnen und Kunden. Erfahren Sie, was Sie jetzt tun müssen und wie unsere Experten dabei unterstützen, Ihre digitalen Anwendungen zugänglicher zu gestalten.
 
Im Zuge des Onlinezugangsgesetzes (OZG) birgt auch der neue Ansatz des „Einer für Alle“-Prinzips, nach welchem die OZG-Leistungen auch länderübergreifend angeboten werden sollen, neue Herausforderungen. Um diese Richtlinien zu erfüllen, sind leistungsstarke IT-Dienstleister gefragt, die schnell digitale Lösungen für die Mitnutzung durch andere Länder aufbauen können. In einem Fachartikel beleuchten wir einige Best Practices.
 
Ein Erfolgsmodell soll auch die digitale Schule der Zukunft werden. Damit diese Aufgabe mit Bestnote gelingt, beraten wir Sie gern telefonisch unter 0800 330 3700 – unserer Hotline für die Digitalisierung der Schule.
 
Bleiben Sie trotz der heißen Tage neugierig und entdeckungsfreudig. Viel Freude beim Lesen!
 
Ihr Vertriebsteam Public

  public@telekom.de
  www.public.telekom.de

 
P.S.: Wer unsere Mitarbeiterangebote entdeckt, kann sich über exklusive Aktionspreise auf 5G-Smartphones freuen. On top schenken wir Ihnen monatlich 12GB Datenvolumen – damit Sie blitzschnell den nächsten Badesee finden.
Wie barrierefrei sind Ihre digitalen Anwendungen?
Die digitale Barrierefreiheit ist längst nicht nur eine Forderung vieler, sondern eine per EU-Richtlinie und nationaler Verordnung zwingende Umsetzung. Alle digitalen Anwendungen öffentlicher Stellen müssen nun barrierefrei sein. Erfahren Sie, was Sie jetzt tun müssen und wie Sie Ihre Anwendungen zugänglicher gestalten.
So geht Barrierefreiheit

Auf die öffentlichen IT-Dienstleister kommt es an!
Das „Einer für Alle“ (EfA)-Prinzip ist nur mit leistungsstarken IT-Dienstleistern der öffentlichen Verwaltung erfolgreich umsetzbar. Auf Basis der bundeslandspezifischen Implementierungen sollen die OZG-Leistungen auch länderübergreifend angeboten werden. Im Fachartikel lesen Sie, welche Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung des EfA-Prinzips erforderlich sind.
Zum Fachartikel

Hotline für die Schuldigitalisierung
Wir unterstützen Schulträger bei der Digitalisierung und beraten Sie gern telefonisch auch über das reine Telekommunikations-Angebot hinaus zu Betrieb, Services und Präsentationstechnik für Schulen. Unsere Mitarbeiter unterstützen bei der Planung von Ausschreibungen und begleiten Sie bei der Auswahl der passenden Elemente im Schul-Konfigurator.
 
Hotline: 0800 330 3700
Zu den Schul-Angeboten

Danke SIP-Trunk - Vorhang auf für CompanyFlex
Lieber SIP-Trunk, als erster durchwahlfähiger IP-Anschluss für Telefonanlagen hast du einen tollen Job gemacht! Doch jetzt wird es Zeit für deinen Nachfolger, der SIP-Trunk Basis-Funktionen bietet, eine Telefonanlage aus der Cloud an Bord hat und ganz viel Raum für neue Möglichkeiten lässt! Also willkommen CompanyFlex – unser neuer Alleskönner für Kommunikation im Büro und Home Office!
Hallo CompanyFlex

Softwarebasierte Telefonie erleichtert Büroalltag
Mit XPhone Connect lassen sich bisherige Telefonanlagen in Behörden oder Verwaltungen überzeugend ablösen. Denn das Softphone erlaubt die Bedienung aller Funktionen über eine intuitive Softwareoberfläche. Dadurch ergeben sich Möglichkeiten und Vorteile, die weit über eine klassische Telefonanlage hinausgehen.
Das Alles-in-einem-Telefon

Mobilfunk für Mitarbeiter im Öffentlichen Bereich
Wählen Sie ein 5G-Smartphone nach Ihrem Geschmack – mit exklusiven Vorteilspreisen für Neu- und Bestandskunden. Zum Beispiel das Apple iPhone 12 mit 64GB in schwarz oder weiß bereits ab 299,95€ im Tarif Business Mobil L mit Smartphone. Und obendrauf schenken wir Ihnen monatlich 12GB Datenvolumen. Damit sind Sie startklar für das größte 5G-Netz Deutschlands.
Informieren zahlt sich aus

Sensible Health-Daten in der Cloud – geht das?
Die Gesundheitsversorgung der Zukunft setzt auf Digitalisierung. Mehr Patientendaten heißt mehr Verarbeitung in der Cloud. Doch was ist mit dem Anspruch an mehr Datensouveränität und Transparenz? Wer im Health-System der Zukunft mitspielen will, braucht das Vertrauen von Patienten und Ärzten. Ob Public, Private oder Hybrid: Die T-Systems Healthcare Cloud sorgt für den Schutz dieser sensiblen Gesundheitsdaten. Jederzeit, an jedem Ort.
Healthcare Cloud im Detail

 
Webinar "Alarmierung in Kliniken und Pflegeeinrichtungen"
Welche Möglichkeiten bieten moderne Cloud-Lösungen, um Prozesse rund um die Alarmierung und Kommunikation in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu optimieren? Unser Webinar zeigt, wie sie mit Cloud-Lösungen zukunftssicher alarmieren.
Alle Infos zum Webinar

Jetzt 5G professionell testen
Ideen im Kopf, aber noch kein eigenes #5G Campus-Netz? Dann ist das 5G Smart Venue in Hannover vielleicht genau das Richtige für Sie! Hier baut die Telekom gerade auf 1,5 Mio. Quadratmetern eines der größten 5G Campus-Netze Europas auf. Gespannt, welche Use-Cases damit realisierbar sind? Unser kostenfreies Webinar „5G Smart Venue“ am 23. Juni zeigt, was möglich ist.
Jetzt anmelden

Online-Event: LEARNTEC xChange 2021
Die Digitalisierung der Schulen erfordert ein professionelles Management der digitalen Infrastrukturen. Professioneller IT-Betrieb in den Schulen muss eine wesentlich stärkere Rolle spielen und kann nicht nebenbei durch Lehrkräfte in Teilzeit erfolgen. Diskutieren Sie mit uns auf der LEARNTEC xChange vom 22. bis 24.06.2021 zu diesem heißen Thema.
Zum Online-Event

Online-Kongress „Baden-Württemberg 4.0“
Am 1. Juli 2021 findet der Kongress „Baden-Württemberg 4.0“ statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Post-Corona-Digitalisierung – was kommt, was geht, was bleibt?“ Freuen Sie sich auf einen spannenden Impulsvortrag der Deutschen Telekom zum Thema Cyber-Security im Fachforum II am Nachmittag.
Jetzt anmelden

Save the Date: Smart Country Convention 2021
Deutschlands größte Digitalisierungsmesse für den Public Sector findet vom 26. bis 28. Oktober 2021 in Berlin statt. Informieren Sie sich rund um e-Government, Smart City & Smart Region. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit informativen Kongressvorträgen und hilfreichen Workshops. Kommen Sie mit unseren Expert:innen ins Gespräch!
Save the Date

Kontakt & Beratung
Wir begleiten Sie in jeder Phase: Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam passende Lösungen für Ihr Unternehmen.
Schreiben Sie uns

© Deutsche Telekom Business Solutions GmbH
Datenschutz
AGB
Impressum
Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden
Weiterempfehlen